Celine Phantom Story

22. Februar 2013

Hey Ladies, many of you asked about the Celine Story when I posted a picture of the It-Bag last december. From the middle of november until the middle of december I went twice a week to the Celine story at KaDeWe and I even called them once a week. I was so obsessed with this bag. On a saturday in december one assistant told me there was a waiting list. Luckily I was standing on this list but at the very end of it. Another assistant told me to come back two days later. So I did it. And what happened? I got my beloved Celine phantom in black. Isn't she amazing?

Hallo meine Hübschen :) Heute kommt die Celine Phantom Story. Ich hatte das ganze schon komplett vergessen da Ich mich nur noch über mein Schätzchen freute. Doch Ihr habt nachgefragt, deshalt here we go:
Als Ich euch die Tasche letztes Jahr im Dezember vorgestellt habe, erwähnte Ich, dass es da eine ganz seltsame für mich aber positive Geschichte dazu gibt. Von Mitte November bis Mitte Dezember habe Ich den Celine Laden im KaDeWe mindestens zwei mal die Woche besucht und mindestens 1 mal die Woche da angerufen. Die Celine Phantom hat mir einfach so unglaublich den Kopf verdreht. Ich glaube gewisse Verkäufer bei Celine mussten auch immer wieder schmunzeln wenn sie mich sahen, aber das war mir egal. Als Ich das erste Mal nach der Celine Tasche fragte, wurde mir gesagt sie käme in einer Woche wieder in den Laden. Eine Woche später bin Ich natürlich erschienen doch vergebens und so ging es weiter, bis Anfang Dezember, als Ich mal wieder anrief und nach der Celine Phantom in schwarz fragte, mein Name und meine Nummer aufgeschrieben wurden. Mitte Dezember an einem Samstag habe Ich mit einer Freundin meinen Routinegang zum Celine Laden im KaDeWe gemacht. Eine ganz neue Verkäuferin teilte mir mit, dass eine ellenlange Warteliste für die Celine Phantom in schwarz bestehe. Ihr könnt euch vorstellen wie Ich geguckt habe. Für mich ist eine Welt zerbrochen. Doch da erinnerte Ich mich an das eine Telefonat, indem meine Daten notiert wurden. Ich fragte sofort nach ob Ich nicht auch auf der Warteliste stehen würde. Siehe da, Ich stand drauf. Auf dem vorvorletzten Platz... Da es aber nur noch 1 1/2 Wochen bis Weihnachten waren, fragte Ich nach, ob es noch möglich wäre die Tasche vor Weihnachten zu bekommen. Sie schaute sich meinen Platz auf der Warteliste an und verneinte dies. Sie sagte Ich könnte frühestens im Frühjahr nächsten Jahres damit rechnen.... Oh mein Gott war Ich deprimiert. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie unglaublich traurig Ich gewesen bin. Eigentlich ganz schön seltsam traurig wegen einer Tasche zu sein, doch für mich war es DIE Tasche. Eine zweite Verkäuferin bekam wohl meinen Gefühlsumbruch mit und zog mich zur Seite. Sie fragte ob Ich die Tasche wirklich haben wollen würde. Ihr könnt euch sicherlich den Funken Hoffnung in meinem Gesicht vorstellen. Sie lächelte mich an und fragte ob Ich am Montag wieder kommen könnte. Ich strahlte sie noch mehr an. Und dann sagte sie: "Gut, dann sehen wir uns am Montag", und zwinkerte mir zu.

Irgendwie konnte Ich das Alles noch gar nicht fassen. Somit strahlte Ich dem restlichen Shoppingtag entgegen und freute mich wie ein Honigkuchenpferd. Am Montag gingen wir dann wieder dahin und siehe da, die Tasche wartete auf mich. AUF MICH. SIE WARTETE AUF MICH!!!!! Ich konnte es kaum glauben dass sie es hinbekommen hat. Danke du tolle Verkäuferin im Celine Laden. Du bist mein Glücksengel! :)



Kommentare:

  1. Ahh eine tolle Geschichte ;) richtiges Happy End! aber irgendwie find ich des ja schon krass haben da ellenlange Listen und daweil würds rucki zucki gehen! versteh ich nicht.. :D
    Die warten wohl ab ob die Interessenten auch tatsächliche Abnehmer sind.
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich fragen, wieviel die Tasche denn gekostet hat? :) Sie sieht echt total schön aus :D viel Freude mit der Tasche

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Tasche mit einer tollen Geschichte :-)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner